Your Cart

Entrümpeln Sie Ihre Küche mit japanischen Methoden

Manche Menschen können mit einem unordentlichen Arbeitszimmer oder einem unordentlichen Schlafzimmerschrank leben. Bei der Küche ist das nicht akzeptabel. Wir alle müssen essen. Wenn die Küche unordentlich ist, kann sich das auf Ihren Lebensstil auswirken. Deshalb ist es für Ihr Wohlbefinden äußerst wichtig, Ihren Küchenbereich zu entrümpeln und zu organisieren. In Japan gibt es sogar einen speziellen Namen für dieses Mittel – danshari.

Danshari ist ein japanisches Konzept der Entrümpelung

danshari – 断捨離
断 – ablehnen
捨 – entsorgen
離 – trennen

Rein, sauber, aufgeräumt und ausgewogen – all das sind Worte, die man verwenden kann, um eine Einrichtung im japanischen Stil zu beschreiben. Und welcher Ort in Ihrem Zuhause wäre besser geeignet, um dieses Aussehen und diese Gefühle umzusetzen, als die Küche. Sie ist ein Ort, an dem es jeden Tag geschäftig, unordentlich, heiß und unordentlich zugehen kann. Wenn Sie sich nicht zum Kochen inspirieren lassen, weil Sie die benötigten Utensilien nicht finden oder nicht genügend Platz haben, kann dies Ihre emotionale und körperliche Gesundheit beeinträchtigen.
Aus diesem Grund hat das Oishya-Team die folgenden Empfehlungen entwickelt, die Ihnen helfen sollen, Ihre Küche zu entrümpeln und den Stauraum zu maximieren – damit Ihre Küche für Sie und Ihre Familie funktioniert.

1. Bestandsaufnahme und Entrümpelung

Man muss den Feind kennen, bevor man ihn bekämpfen kann. Machen Sie zunächst eine vollständige Bestandsaufnahme Ihrer Küche. Nehmen Sie alles aus den Schränken und Schubladen heraus und legen Sie nur die Dinge zurück, die Sie brauchen und verwenden. Fragen Sie sich: Habe ich dieses Gerät in den letzten 9 Monaten benutzt? Werde ich es in den nächsten 9 Monaten benutzen? Wenn die Antwort nicht eindeutig “Ja” lautet, entfernen Sie es.
Weniger ist mehr.
Und warum? Es gibt Geräte, die jede Küche braucht, aber wenn Sie zu viele Geräte und Geschirr in Ihren Schränken und Schubladen haben, ist es schwierig, auf sie zuzugreifen, was bedeutet, dass Sie sie nie benutzen werden. Besser ist es, sich auf das Wesentliche zu beschränken und die Dinge so aufzubewahren, dass sie leicht zugänglich sind und man sich keine unnötigen Gedanken über Wartung oder Reinigung machen muss. Das zwingt Sie auch dazu, mit dem, was Sie haben, kreativ zu werden.
Anstatt ein Dutzend Rot- und Weißweingläser, 30 Wassergläser in verschiedenen Sets, vier Martinigläser, sechs Sektflöten und 10 Becher in einem Schrank zu haben, sollten Sie Ihre Gläser reduzieren. Bewahren Sie die Gläser, die Sie täglich benutzen, in Reichweite der Spüle und des Geschirrspülers auf und spenden Sie die überzähligen Gläser oder lagern Sie sie woanders. Auch brauchen Sie wahrscheinlich nicht eine Schublade für Geschirrtücher und eine weitere für Topflappen. Sechs Geschirrtücher und zwei Topflappen sind wahrscheinlich ausreichend und passen gut in eine Schublade.

2. Küchenhelfer

Es gibt verschiedene Produkte für die Organisation jeder Küche, aber in minimalistischen Küchen im japanischen und skandinavischen Stil können diese Artikel einen großen Unterschied ausmachen.

Schränke

Verwenden Sie eine Erhöhung, damit Sie Gewürze, Speiseöle und Backdekorationen in Ihren oberen Schränken gut sehen und greifen können. Scheuen Sie sich nicht, die Regale so zu verstellen, dass die Dinge leichter zu erreichen sind, falls nötig. Das ist nicht so schwer, wie es aussieht, und kann einen großen Unterschied ausmachen. Durch den Einbau von Schubladen mit Auszug in den Schränken lässt sich der Platz für Dinge wie Vorratsbehälter oder Geschirrtücher maximieren, und sie eignen sich auch für tiefe Regale, so dass die in den hinteren Bereichen gelagerten Lebensmittel nicht vergessen werden. Durchsichtige Behälter helfen dabei, gleichartige Gegenstände zu sortieren, und sind ideal, um Tüten mit Reis, Nudeln, Chips und Keksen aufrecht zu halten.
Wenn der Stauraum besonders knapp bemessen ist, sollten Sie die am häufigsten verwendeten Töpfe und Pfannen an einem hängenden Topfgestell aufhängen. Es gibt zwei Arten von Topfhaltern, die an der Wand oder an der Decke befestigt werden können, und die viel Platz in den unteren Schränken freimachen. Wann immer Sie in einer Küche Platz brauchen, sollten Sie nach oben schauen! Gibt es in der Höhe Platz für Regale oder Haken?

Vorratskammer und Kühlschrank

Suchen Sie nach vielseitigen Organisationsprodukten wie Mason-Gläsern. Solche, die sich leicht reinigen lassen, oder stapelbare, durchsichtige Plastikbehälter. Und wenn Sie nur wenig Platz in der Speisekammer oder im Schrank für trockene Lebensmittel haben, können große Mason-Gläser, die mit roten Linsen oder Spinatnudeln gefüllt sind, auch als Dekoration dienen.

Schubladen

Schubladenteiler können in flachen Schubladen verwendet werden, um Messlöffel, ein Fleischthermometer, einen Dosenöffner, einen Korkenzieher, eine Zange und Messer leicht zu finden und zu verstauen.

babushka japanese matryoshka
Die japanische Version der russischen Matrjoschkas

Unterschiedliche Größe, gleiche Gegenstände: Wenn Sie nicht über Sets von Behältern und anderen Werkzeugen und Accessoires verfügen können, die in wenigen Größen erhältlich sind, versuchen Sie, Sets von Gegenständen mit abnehmender Größe zu kaufen oder aufzubewahren, die ineinander gestellt werden können, wie Matrjoschkas – die berühmten russischen Puppen.

Trivet Triple Set Walnut Modern Minimal
Unser Set aus 3 Untersetzern passt z.B. gut in den Innenraum und nimmt nicht viel Platz weg.

3. Sparen Sie Platz auf der Theke

Arbeitsflächen, die frei von Unordnung sind, sind nützlich und ästhetisch ansprechend. Lagern Sie selten benutzte Geräte nicht auf der Arbeitsplatte, nur weil es schwierig erscheint, sie wegzuräumen. Auf der Arbeitsplatte sollten nur Geräte stehen, die Sie häufig benutzen, z. B. ein Toaster oder eine Kaffeemaschine. Wenn Sie also kein eingefleischter Bäcker sind, sollten Sie wahrscheinlich keinen wertvollen Platz mit einem Standmixer verschwenden. Ein Handrührgerät reicht völlig aus – und lässt sich viel einfacher verstauen.

Magnetische Ständer für die Küche / Magnetische Halter für die Küche

Wenn Sie nur wenig Platz in den Schubladen haben, verwenden Sie einen Behälter für die sechs Utensilien, die Sie beim Kochen am häufigsten benutzen.
Und achten Sie darauf, den Platz an der Wand zu nutzen. Die meisten Messerblöcke nehmen viel Platz auf der Arbeitsplatte ein; Messer lassen sich besser in einer Schublade oder auf einer an der Wand befestigten Magnetleiste aufbewahren (wir empfehlen diese an der Wand befestigten Blöcke, da sie eine schöne und einfache Dekoration darstellen). Und übrigens: Sie brauchen keine 10 verschiedenen Messer. Investieren Sie in drei oder vier wirklich gute Messer, die jahrelang halten (z. B. ein Kochmesser / Gyuto, ein gezacktes Schälmesser / kleines Messer für alle kleinen Arbeiten und ein gezacktes Brotmesser), und das ist alles, was Sie brauchen. Magnetische Ablagen und Ständer können auch kleine Behälter mit Gewürzen und anderen Metallgegenständen aufnehmen und so wertvollen Platz im Schrank oder in der Schublade sparen.
Sie können einen magnetischen Ständer oder eine magnetische Ablage kaufen, der/die Ihre Messer schön präsentiert und die Zubereitung und das Kochen zu einer nahtlosen Aufgabe macht.
WOODEN MAGNETIC KNIFE STAND knife kitchen storage walnut oak
Präsentieren Sie Ihre Küchenmesser in ihrer ganzen Schönheit und Pracht mit diesem magnetischen Messerblock. Der aus hochwertigem Holz gefertigte Oishya-Magnetblock ist in dunkler Walnuss und natürlicher Eiche erhältlich und hat ein wunderschönes minimalistisches, japanisch inspiriertes Design.

Schneidebretter

Und zu guter Letzt: Was tun mit den großen Schneidebrettern? Wenn Sie ein großes Schneidebrett aus Holz haben, können Sie es vielleicht aufrecht an die Ablage lehnen. Das Holz kann ein wenig Wärme in eine ansonsten kahle Küche bringen und ist dennoch leicht zugänglich, wenn Sie es brauchen.
wasabi chopping board japanese hygienic hinoki aomori hiba
Sie können es auch oben auf dem Kühlschrank platzieren, wo es außer Sichtweite, aber dennoch leicht zu erreichen ist. Eine Sammlung kleinerer Schneidebretter aus Kunststoff kann an einem Haken aufgehängt werden, um einen lustigen Farbtupfer zu setzen, oder in einer Schublade unter Geschirrtücher oder Topflappen geschoben werden.

Glauben Sie nicht, dass Sie alles brauchen, was Sie unter dem Bestseller-Label sehen. Minimalismus und japanische Einfachheit sind das neue Schwarz. Die Küche ist der zentrale Ort, an dem die Familie zusammenkommt und sich entspannt. Sie sollte Ihnen helfen, sich auf das Wichtigste zu konzentrieren – Menschen, nicht Dinge. Eine aufgeräumte, minimalistische und gut organisierte Küche ist genauso funktionell und erfordert weniger Reinigungsaufwand.

Sie möchten vielleicht lesen...

homemade granola

Müsli-Rezept

Müsli ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Es ist ein perfektes, gesundes Frühstück oder eine Snackoption. Deshalb möchten wir unser gesundes Granola-Rezept mit