5 einfache Schritte für eine funktionale, minimalistische Küche

Träumen Sie von einer minimalistischen Küche? Manche Menschen können mit einem unordentlichen Arbeitszimmer oder einem unordentlichen Schlafzimmerschrank leben. Bei der Küche ist das nicht akzeptabel. Wir alle müssen essen. Wenn die Küche unordentlich ist, kann sich das auf den Lebensstil auswirken. Deshalb ist es für Ihr Wohlbefinden äußerst wichtig, Ihren Küchenbereich zu entrümpeln und zu organisieren. Wenn Sie Unordnung nicht ausstehen können und ein modernes, minimalistisches Design bevorzugen, werden Sie den gleichen Stil für Ihre Küche bevorzugen. Manchmal ist weniger mehr. Hier sind unsere 5 einfachen Schritte zur Schaffung einer minimalistischen, aufgeräumten Küche in Ihrem Zuhause.

Schritt 1: Entrümpeln

Man muss den Feind kennen, bevor man ihn bekämpfen kann. Machen Sie zunächst eine vollständige Bestandsaufnahme Ihrer Küche. Nehmen Sie alles aus den Schränken und Schubladen heraus und legen Sie nur die Dinge zurück, die Sie brauchen und verwenden. Fragen Sie sich: Habe ich dieses Gerät in den letzten 9 Monaten benutzt? Werde ich es in den nächsten 9 Monaten benutzen? Wenn die Antwort nicht eindeutig “Ja” lautet, entfernen Sie es. Weniger ist mehr. Durch Entrümpeln kann Ihre Küche größer wirken und den Stauraum optimal nutzen. Der Schlüssel zum minimalistischen Küchendesign liegt darin, so viel leeren Raum wie möglich zu schaffen. Das bedeutet, dass Sie möglichst viel versteckten Stauraum nutzen sollten. Wo immer möglich, sollten kleine Werkzeuge, Geräte und Lebensmittel an ihrem Platz und hinter geschlossenen Türen aufbewahrt werden.

Schritt 2: Beschränken Sie die Farben

japanese knives kitchen knifeBeim minimalistischen Design geht es darum, Kontraste zu minimieren und so wenig Farben wie möglich zu verwenden, vorzugsweise in derselben Farbfamilie. Sie können einen Farbtupfer setzen, indem Sie minimalistische Werkzeuge und Geräte einführen, aber ein minimalistisches Küchendesign basiert normalerweise auf einer soliden Farbpalette, oft in neutralen Tönen. Dadurch wirkt Ihre Küche auch viel geräumiger und aufgeräumter.

Schritt 3: Abnehmen der Griffe

5 simple steps to creating a Minimalist Kitchen
Quelle: Shmidt

Der Verzicht auf dekorative Türknöpfe an Ihren Küchenmöbeln und die Einführung einer grifflosen, magnetischen Küchengestaltung bietet einen perfekt eleganten, minimalen Look. Sie erzielen damit einen nahtlosen, fließenden Effekt in Ihrer Küche, der ihr einen sauberen, frischen und geräumigen, minimalistischen Look verleiht. Alternativ können Sie sich auch für sehr schlichte Griffe mit einer metallischen Oberfläche entscheiden, die das Aussehen Ihrer Küchengeräte ergänzen.

Schritt 4: Denken Sie an die Lagerung

5 simple steps to creating a Minimal clean kitchen
Quelle: Vibrant Transformations

Entrümpeln ist wichtig, aber Sie brauchen trotzdem Geräte, Utensilien und Kochgeschirr, um Ihre Küche zum Mittelpunkt des Hauses zu machen. Von ausziehbaren Vorratskammern und Eckschränken bis hin zu Schubladen mit großem Fassungsvermögen können Sie Ihre Küche mit verdeckten Stauräumen effizienter organisieren. Lassen Sie nur das Nötigste draußen – Geräte, die Sie ständig benutzen, wie z. B. einen Wasserkocher oder einen Messerhalter. (Und wenn es um Kochmesser geht, denken Sie daran, dass es immer sicherer ist, sie außerhalb der Schublade aufzubewahren).

Wall Mounted Magnetic Wood Knife Rack Kitchen Premium oak walnut

Schritt 5: Funktional bleiben

how to design a clean minimal kitchenMinimalistisches, modernes Design sollte auch funktional sein. Entfernen Sie alles in der Küche, was nicht unbedingt notwendig ist und nur Staub ansetzt. Konzentrieren Sie sich bei der Gestaltung auf die Dinge, die für die Nutzung Ihrer Küche entscheidend sind und die Ihnen ein Leben lang erhalten bleiben. Die Wasserhähne, die Spüle, der Kühlschrank, das Kochfeld, die Messerablage und die Arbeitsplatte müssen natürlich bleiben, und Sie brauchen viel Stauraum. Wenn Sie alles auf das Wesentliche reduzieren, können Sie sich darauf konzentrieren, sie so luxuriös wie möglich zu gestalten. Minimalistische Küchen sind zeitlos, weil sie keine aktuellen Designtrends widerspiegeln, die veraltet sein könnten.
Denken Sie daran: Qualität statt Quantität ist immer ein guter Tipp.

Abonnieren Sie den Newsletter, um Kochtipps und spannende Geschichten aus Japan zu erhalten.
Erhalten Sie 5% Rabatt auf Ihre erste Bestellung:

Sie möchten vielleicht lesen...

chicken butter oishya cooks

Butterhähnchen

Das Butterhuhn stammt ursprünglich aus Nordindien und wurde 1948 erfunden. Die Zubereitung in einer buttrigen Bratensoße mit Sahnezusatz verleiht der