Your Cart
Woman holding a Charcuterie board

Wie man ein Charcuterie-Brett macht

Charcuterie-Bretter sind heutzutage immer beliebter geworden. Sie sind nicht nur köstlich und werden von vielen genossen, sondern eignen sich auch perfekt für einen Instagram-Post. Mit einer Vielzahl von Wurstwaren, Käse, Nüssen, Aufstrichen, Obst und Crackern ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Was ist Charcuterie?

Charcuterie ist die Kunst der Zubereitung und Zusammenstellung von Wurstwaren. Wenn man von Charcuterie-Brettern spricht, meint man meist eine Auswahl an Fleischsorten mit verschiedenen Beilagen (Cracker, Käse, Obst und Dips).

Das Gute an Charcuteriebrettern ist, dass es keine festen Regeln für die Zubereitung gibt und die Variationsmöglichkeiten unbegrenzt sind. Jedes Mal, wenn Sie ein solches Brettchen zubereiten, wird es anders und einzigartig aussehen (Sie müssen nur ein paar Zutaten austauschen), weshalb es sich perfekt als Vorspeise eignet.

Charcuterie board close-up

Charcuterie-Bretter: Wo soll man anfangen?

Als erstes musst du ein Brett finden. Dieses kann so groß oder so klein sein, wie ihr wollt. Wenn Sie eine große Gruppe sind, empfehlen wir Ihnen, mehrere Wurstbretter zu besorgen, damit für alle genug da ist. Beachten Sie, dass Sie kein spezielles Brett kaufen müssen. Sie müssen nur eine ebene Fläche verwenden, auf der Sie die Zutaten platzieren können. Wir empfehlen ein Schneidebrett aus Holz oder ein Serviertablett.

cutting salami pexels

Was gehört auf ein Charcuterie-Brett?

Sie können in Ihre Tafel aufnehmen, was Sie wollen (und haben). In der Regel enthalten sie jedoch Folgendes:

  • Pökelfleisch
  • Käse
  • Oliven
  • Nüsse
  • Getrocknete Früchte
  • Kekse
  • Brot in Scheiben
  • Gelee oder Marmelade
  • Dips/Aufstriche

charcuterie board on table

Anweisungen

  • Wählen Sie Ihr Brett. So können Sie abschätzen, wie viele Lebensmittel Sie für Ihr Wurstbrett benötigen.
  • Wählen Sie Ihre Fleisch- und Käsesorten aus und schneiden Sie sie in Scheiben. Dazu brauchen Sie ein scharfes Messer von guter Qualität.
  • Waschen Sie Ihr Obst und schneiden Sie es in Stücke.
  • Geben Sie alle Dips, Oliven und Soßen auf kleine Schalen und Teller. Richten Sie diese dann um das Brett herum an.
  • Legen Sie Fleisch, Käse, Brot und Cracker rund um das Brett.
  • Füllen Sie die Lücken mit Früchten und Nüssen auf.
  • Garnieren Sie das Ganze und servieren Sie es oder stellen Sie es bis zum Servieren kalt.

Tipps

Fleisch und Käse: Schneiden Sie diese in verschiedene Formen. Einige Käsesorten können gewürfelt, in Scheiben geschnitten oder in Form von Keilen serviert werden.

Cracker und Brot: bieten Sie eine Vielzahl verschiedener Varianten an (3 bis 4), so dass die Gäste mit verschiedenen Geschmacksrichtungen und Schichten spielen können.

Obst: Verwenden Sie Obst, das gerade Saison hat. Weintrauben und Beeren sind eine gute und sichere Wahl.

Bringen Sie Farbe ins Spiel: Wenn es zu viele braune Speisen gibt, wirkt die Tafel fade. Achten Sie darauf, nicht zu viele ähnliche Farben nebeneinander zu platzieren. Überlegen Sie sich Zutaten, die Ihre Tafel zum Strahlen bringen. Beispiele für Farben sind rot (Kirschen, Tomaten, Erdbeeren, Himbeeren), grün (Kräuter, Trauben, Oliven) usw.

Fügen Sie Textur hinzu: Verwenden Sie eine Vielzahl von Keksen. Cracker bieten eine kantige und raue Oberfläche, Aufstriche und Soßen sehen feucht aus, Nüsse trocken. Das sieht nicht nur gut aus, sondern eignet sich auch hervorragend zum Mischen verschiedener Texturen und Konsistenzen im Mund.

Sie möchten vielleicht lesen...

Ikigai book on table

So findest Du Dein Ikigai

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Ikigai ist ein japanisches Konzept, das mit den eigenen Zielen und Werten verbunden ist. Es gibt keine direkte englische Übersetzung aber es bezieht sich auf

Man blowing birthday candles

Ideen für große Feste zu Hause

Infolge der Pandemie mussten viele von uns Feiern absagen oder umplanen. Wie können wir also große Anlässe zu Hause feiern, während wir eingeschlossen sind? Feiern