Your Cart
chicken butter oishya cooks

Butter-Huhn | Oishya kocht

Butterhähnchen wurde 1948 in Nordindien erfunden. Die Zubereitung in einer buttrigen Bratensoße mit Sahnezusatz verleiht der Soße eine seidig-weiche, reichhaltige Konsistenz. Meine Version ist nicht so buttrig, aber trotzdem lecker. Warum ist Butterhähnchen eine der besten Ideen für Ihre Halloween-Dinnerparty? Nun, es schmeckt großartig und passt hervorragend zu all den kürbishaltigen Speisen und Dekorationen 🙂 Orange überall! Servieren Sie Ihr Butterhähnchen mit frisch zubereitetem Knoblauch-Naan. Guten Appetit!

Vorbereitungszeit: gewöhnlich 20min

Kochzeit: 30min

Zutaten

Für die Hähnchenmarinade:

  • 800g-1kg entbeinte Hähnchenschenkel oder -brüste in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 1/2 Tasse normaler oder griechischer Joghurt
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Esslöffel gemahlener oder frischer Ingwer
  • 1 Esslöffel Kurkuma
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Esslöffel Chilipulver
  • 1 Teelöffel Salz

Für die Sauce:

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 große Zwiebel, gewürfelt
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Esslöffel gemahlener oder frischer Ingwer
  • 1 Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1,5 Esslöffel Garam Masala
  • 1 Teelöffel gemahlener Koriander
  • 400 g zerkleinerte, geschälte Tomaten
  • 1 Teelöffel rotes Chilipulver (ich mag es scharf, also füge ich mehr hinzu)
  • 1 Teelöffel Salz (oder nach Geschmack)
  • 200ml angedickte Sahne (oder Kondensmilch, um Kalorien zu sparen)
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1/2 Teelöffel kasoori methi oder getrocknete Bockshornkleeblätter (optional)

Video

Sie möchten vielleicht lesen...

Wie man die KochmĂŒdigkeit ĂŒberwindet

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Da die Restaurants wegen der Covid-19-Pandemie geschlossen bleiben, verbringen wir viel Zeit in der KĂŒche. Daher haben viele Menschen mittlerweile mit der so genannten KochmĂŒdigkeit

Wie Du dein KĂŒchenmesser schĂ€rfst

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Konnichiwa! Im heutigen Artikel zeigen wir Dir die besten Praktiken, um Dein KĂŒchenmesser (nicht nur japanische) zu schĂ€rfen. Aber bevor Du lernst wie Du Dein