Your Cart

15 kreative Hobbys für mehr Balance in Ihrem Leben

Angesichts der sozialen Distanzierung während des Ausbruchs des Coronavirus fragen sich viele von uns, mit welchen kreativen Hobbys sie sich die Zeit vertreiben können. Denn Fernsehen und Romane lesen kann nach einiger Zeit langweilig werden. Aus diesem Grund haben wir eine Liste mit 15 kreativen Hobbys zusammengestellt, die Sie leicht beginnen können (9 davon sind japanischen Ursprungs). Viel Spaß!

1. 🇯🇵 Ikebana - Flower Arranging 

ikebana japanese art of flower composition
ikebana von Tel Qel

Ein einzelner Stamm stirbt nie – so lautet die Botschaft der japanischen Blumenphilosophie Ikebana. Dieses Konzept geht auf die japanischen Shinto-Priester (Japans einheimische Religion) zurück, die jahrhundertelang den Geistern immergrüne Zweige darbrachten, um die natürliche Schönheit einzufangen. Als dann im sechsten Jahrhundert der Buddhismus aufkam, entwickelten buddhistische Mönche diese Shinto-Opfergaben zu wunderschönen Arrangements weiter: So wurde die Kunst des Ikebana geboren.

Aber Blumenarrangements sind nicht nur in Japan zu finden. Wenn Sie Pflanzen mögen, ist das Arrangieren von Blumen, um sich selbst auszudrücken, ein einzigartiges, lohnendes und kreatives Hobby. Viele örtliche Blumengeschäfte bieten Kurse für Anfänger an, und es gibt viele Bücher und Websites, die Anleitungen bieten. Floristik ist ein Hobby, das jeder betreiben kann, und Sie können mit den von Ihnen hergestellten Dingen Ihr Zuhause verschönern oder ein einzigartiges, persönliches Geschenk für Ihre Lieben gestalten.

2. Bullet Journaling

Dies ist eines der besten kreativen Hobbys, die Sie wählen können, denn Schreiben ist eine Fähigkeit, die alle Bereiche Ihres Lebens betrifft. Es ist eine Technik, mit der du die Ereignisse deines Tages festhalten, organisiert bleiben und zukünftige Ziele planen kannst. Wenn Sie Ihre Gedanken aufschreiben, ist es einfacher, umsetzbare Ziele zu formulieren.

Alles, was Sie brauchen, um mit Bullet Journaling zu beginnen, sind ein leeres Notizbuch und ein Stift. Sie müssen kein Geld für einen gekauften Planer ausgeben, sondern können selbst einen erstellen, der nur die Dinge enthält, die Sie brauchen.

Um Ordnung zu halten, sollten Sie sich auf drei Dinge konzentrieren, die Sie jeden Tag aufschreiben: Aufgaben, die Sie erledigen müssen, Notizen zu Dingen, die Sie nicht vergessen wollen, und wichtige Ereignisse, an die Sie sich erinnern wollen. Bullet Journaling ist die einfachste Art, sich auszudrücken, ohne seinen Handlungen strenge Grenzen zu setzen. Das macht es zu einem fantastischen und vielseitigen Hobby. Es liegt an Ihnen, den Ton, die Komplexität und die Ernsthaftigkeit der Dinge, über die Sie schreiben, zu bestimmen.

3. 🇯🇵 Kintsugi

Kintsugi Repair (auch bekannt als Kintsukuroi) ist eine Form der japanischen Kunst, die wörtlich übersetzt “goldene Tischlerei” bedeutet. Sie hat eine lange Geschichte, die bis in die Edo-Zeit (Jahr 1603) zurückreicht. Sie besteht darin, zerbrochene Keramik zu reparieren, indem die zerbrochenen Stücke mit einem starken Lackharz, das mit Goldpulver bestreut wurde, zusammengefügt werden. Bei der traditionellen Methode werden echte Urushi-Lacke und kein künstlicher Klebstoff verwendet. Esgibt Kintsugi-Sets, die alles enthalten, was man braucht, um Keramik im Kintsugi-Stil zu reparieren. Mehr über diese japanische Kunst erfahren Sie in unserem Artikel, der sich ausschließlich mit Kintsugi befasst.

KINTSUGI FINE BONE TABLEWARE PORCELAIN X JAPANA – SET OF 2VonKintsugi inspiriertes Geschirrset von Oishya, erhältlich in unserem Shop.

4. Holzbearbeitung

woodworking how to carpeting hobby

Die Holzbearbeitung ist wirklich eines der lohnendsten und erfüllendsten kreativen Hobbys, die man sich vorstellen kann. Es gibt Tausende von Holzbearbeitungsprojekten, mit denen man sich beschäftigen und kreativ sein kann, sowohl für Anfänger als auch für Profis. Die Holzbearbeitung kann von jedem als Hobby betrieben werden, der den Wunsch und die Zeit hat, sich damit zu beschäftigen.

5. 🇯🇵 Mizuhiki Decorations

mizuhiki art japanese as hobby

Im Westen ist es vielleicht nicht so bekannt, aber Mizuhiki ist eines der ältesten Handwerke und kreativen Hobbys Japans. Mizuhiki ist eine besondere Art von dekorativer Schnur aus Reispapier, die zur Verzierung von Geschenken, Karten und Umschlägen verwendet wird. Es wird gedreht und geknotet, um Blumen und Tiere sowie kunstvolle Muster zu kreieren, die den Schleifen ähneln, die in der westlichen Kultur mit Bändern hergestellt werden. Es gibt verschiedene Arten von Mizuhiki, die in unterschiedlichen Knoten und Farben erhältlich sind. Wenn es sich bei dem Geschenk um Geld handelt, ist es üblich, es in einem gefalteten und mit Mizuhiki gebundenen Papierumschlag zu überreichen.

6. Schreiben

Es gibt keine spezielle geheime Technik des Schreibens. Es gibt keine Methoden, die man befolgen muss, keinen “richtigen Weg”. Die besten Möglichkeiten, das Schreiben zu lernen, sind Lesen und Schreiben.

Wenn Sie lesen, werden Sie sowohl mit Ideen konfrontiert als auch mit der Art und Weise, wie diese Ideen ausgedrückt werden. Achten Sie darauf, wie etwas gemacht wird, und versuchen Sie zu verstehen, was der Autor als Botschaft vermitteln will. Dies kann sich darauf beziehen, wie die Figuren eingeführt werden, wie eine Szene aufgebaut ist, wie ein Ereignis vorhergesagt wird usw. Wenn Sie schreiben, lesen Sie, was Sie geschrieben haben, sehen Sie, was nicht funktioniert und ändern Sie es, bis es funktioniert.

Um mit dem Schreiben zu beginnen, brauchst du nur einen Stift und Papier. Sie können damit beginnen, jeden Tag ein paar Sätze in ein Tagebuch zu schreiben, oder auch nur ein Brainstorming zu einer Kurzgeschichte machen, die Sie schreiben wollen.

7. Fotografie

Japanese fish seller cleaning and filleting fish with a deba knife

Die Fotografie ist eine großartige Möglichkeit, Ihre kreative Seite zum Ausdruck zu bringen. Sie müssen nicht gleich ein paar tausend Dollar für eine professionelle Kamera ausgeben. Sie können einfach mit Ihrem Mobiltelefon anfangen. Beständigkeit ist das A und O, wenn Sie versuchen, dieses kreative Hobby aufzunehmen.

Es gibt viele Gründe, warum Menschen mit der Fotografie beginnen (anstatt Schnappschüsse oder Selfies zu machen). Vielleicht steht ein wichtiges Lebensereignis an – ein neues Baby, eine Hochzeit, ein besonderer Geburtstag – oder eine Auslandsreise, auf die man seit vielen Jahren gespart hat. Es gibt viele verschiedene Gründe, warum die Fotografie ein perfektes Hobby ist: Sie hilft Ihnen, sich an Ereignisse zu erinnern und Erinnerungen festzuhalten. Es macht Spaß, hilft Ihnen, einen persönlichen Stil zu entwickeln, und – was am wichtigsten ist – es hilft Ihnen, neue Kontakte zu anderen Menschen zu knüpfen. Wie man so schön sagt: Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte.

8. 🇯🇵 Origami

how to do origami

Origami (ori bedeutet “falten” und kami ist die Übersetzung von “Papier”) ist eine traditionelle japanische Volkskunst des Papierfaltens. Es ist ein weiteres Hobby, das sowohl kreativ als auch entspannend ist. Es besteht darin, ein flaches Material – meist Papier – in eine Skulptur zu verwandeln. Die Herstellung schöner Pflanzen, Tiere und anderer von der Natur inspirierter Faltungen ist eine großartige Möglichkeit, seine kreative Seite zu zeigen.

Es gibt Tausende von verschiedenen Designs, die man lernen kann, und das Üben fördert die Hand-Augen-Koordination. Das einzige Material, das für Origami benötigt wird, ist Papier. Es sollte dünn sein, einen Knick haben und auch nach mehrmaligem Falten nicht leicht reißen. Das Papier sollte immer auf einer harten, flachen Oberfläche gefaltet werden, und die Faltungen sollten so gerade und präzise wie möglich sein, wobei alle Ecken und Kanten gleichmäßig aufeinandertreffen sollten.

9. Backen und Tortendekoration

Backen und Tortendekoration sind eine Art des Kochens und damit ein kreatives Hobby, dem sich viele verschrieben haben. Köstliche Leckereien zu kreieren ist ein kreatives Hobby, das am Ende mit einer wirklich süßen Belohnung belohnt wird. Das Backen ist nicht nur sehr befriedigend, sondern macht Sie auch bei Ihren Freunden und Ihrer Familie beliebt, die sich an Ihren Kuchen und anderen Kreationen erfreuen werden.

10. Seifenherstellung

how to make soap

Die Seifenherstellung ist ein weiteres Hobby, an dessen Ende ein Genuss steht. Eine schöne Seife, die Sie entweder verwenden, verschenken oder verkaufen können. Sie können Farben und Düfte hinzufügen, um Seifen zu kreieren, die so hübsch sind, wie man sie in jedem Geschäft finden kann. Aber Sie müssen sich nicht nur auf Farben und Düfte beschränken. Es gibt viele Zusatzstoffe, die Sie Ihrer Seife hinzufügen können, sei es für die Funktion oder für die Schönheit, z. B. Haferflocken, Kräuter oder Blumen. Die Liste ist endlos. Eine kurze Suche auf Pinterest führt zu Hunderten von Anleitungen – von belebender Zitronenseife bis hin zu köstlich duftenden Vanille-Lotionstangen.

11. 🇯🇵 DIY Shibori fabrics

shibori diy how to

Shibori wird häufig auf natürlichen Stoffen wie Seide, Hanf oder Baumwolle angewendet. Dabei handelt es sich um eine japanische Färbetechnik, bei der der Stoff gefaltet, gedreht oder gebündelt und gebunden wird, um ihn dann (oft) mit Indigo zu färben. Shibori gibt es in fast allen erdenklichen Farben, von Neonpink bis zu tiefstem Schwarz. Man denkt oft, dass japanisches Shibori blau ist, weil viele der Kimonos aus der Edo-Zeit mit Indigo gefärbt und mit Shibori-Mustern verziert sind.

Was auch immer zum Binden des Stoffes verwendet wird, es widersteht dem Farbstoff, was dazu führt, dass Bereiche des Stoffes den unverwechselbaren blauen Farbstoff in Mustern aufnehmen, die durch den Widerstand entstehen, und andere Bereiche des Stoffes weiß bleiben. Shibori ist eine sehr umfangreiche Technik, und es gibt unzählige Möglichkeiten, sie anzuwenden (und eine wahrhaft unendliche Anzahl von Mustern, die man kreieren kann). Die beiden beliebtesten Methoden sind: die Verwendung von Holzblöcken und Gummibändern, um den Stoff zu binden und dem Farbstoff zu widerstehen.

12. 🇯🇵 Shodo - The Japanese Calligraphy

japanese calligraphy shodo art hobby

Shodo, die japanische Kalligrafie, ist eine traditionelle Kunst, die in der Geschichte verwurzelt ist. Und wie Go stammt sie aus dem alten China, wo auch die japanische Schrift Kanji ihren Ursprung hat. Wenn Sie Japanisch lernen, ist Shodo eine unterhaltsame Methode, um Ihre Kanji aufzufrischen. Wenn nicht, lernen Sie außerdem, wunderschöne Kunstwerke mit einer tiefen Bedeutung und Geschichte zu schaffen.

Für den Anfang brauchen Sie drei Dinge: einen Pinsel, Kalligrafietinte und Kalligrafiepapier. Alternativ können Sie auch nur einen Kalligrafiestift (oder einen Pinselstift) kaufen und auf normalem Papier üben. Alle diese Hilfsmittel sind in der Regel im Internet erhältlich. Wenn Sie in Japan leben, können Sie in 100-Yen-Läden sehr günstig mit Ihrem neuen Hobby beginnen.

13. 🇯🇵 Creating cute creatures of Kyara-Bento

Kyara-Bento how to

Wenn Sie schon einmal in Japan waren, haben Sie wahrscheinlich Lunchboxen gesehen , auf denen niedliche Figuren abgebildet sind. Dies ist ein Symbol der Liebe von Müttern in Japan. Wenn Sie auf der Suche nach einem Kochhobby sind, das der ganzen Familie Spaß macht, versuchen Sie, mit Ihren Kindern kyara-bento zu lernen, um Mahlzeiten in kleine Kunstschachteln zu verwandeln. Kyara-bento ist eine unterhaltsame Art, seiner Kreativität freien Lauf zu lassen, indem man Lebensmittel in Form seiner Lieblingstiere oder Zeichentrickfiguren formt. Für diese Arbeit brauchen Sie ein gutes Messerset, ein Schälmesser wäre ideal für diese kleine, feine Arbeit.

14. 🇯🇵 Furoshiki - Gift Wrapping

furoshiki gift wrapping japanese how to

Furoshiki, wörtlich übersetzt “Bad (furo), ausgebreitet (shiki)”, wurde erstmals in der Nara-Periode (710-794) als Mittel zum Schutz wertvoller Waren verwendet. Seitdem beherrschen die Japaner die Kunst des Einwickelns und Transportierens von Gegenständen mit Stoff. Dies hat sich zu einer beliebten Praxis in Kulturen auf der ganzen Welt entwickelt, da es eine vielseitige, umweltfreundliche Art ist, Flaschen, Lebensmittel und Dinge des täglichen Bedarfs zu transportieren, und auch eine moderne Alternative zum Einpacken von Geschenken zu Weihnachten darstellt. Heutzutage können Menschen auf der ganzen Welt das Einpacken von Gegenständen in schöne Stoffe als eines ihrer kreativen Hobbys genießen und so die Kunst des Schenkens verändern.

15. 🇯🇵 Home Organising (KonMari method)

The KonMari Method
Quelle: Smart Nora

Für manche Menschen ist das Organisieren ihres Zuhauses eine transformative Erfahrung, die sie zu einem kreativen Hobby macht. Die KonMari-Methode ist der vom Minimalismus inspirierte Ansatzder Profi-Organisatorin Marie Kondo, bei dem man seine Sachen Kategorie für Kategorie und nicht Raum für Raum durchgeht. Das Ziel der KonMari-Methode ist es, ein Haus voller Dinge zu haben, die Freude bereiten, und Ihnen dabei zu helfen, sowohl Ihre physische als auch Ihre mentale Welt zu entrümpeln. Den vollständigen Artikel über das Entrümpeln Ihres Zuhauses finden Sie hier.

Sie möchten vielleicht lesen...

Santoku vs Gyuto Mediterranean blue in walnut tray

Santoku vs. Gyuto – Was ist der Unterschied?

Wenn Sie noch kein japanisches Küchenmesser besitzen, sind Ihnen die exotisch klingenden Namen – gyuto, santoku, nakiri, sujihiki, deba usw. – wahrscheinlich nicht geläufig. Selbst

quarantine couple on sofa

Ideen zum Valentinstag für die Quarantäne

Lassen Sie sich nicht von Quarantäne und sozialer Distanzierung davon abhalten, den Valentinstag mit Ihrem Partner zu feiern. Hier sind 10 Valentinstag-Ideen für die Quarantäne,