Your Cart
Roasted cod with pea, edamame and asparagus risotto

Gebratener Kabeljau mit Erbsen, Edamame und Spargelrisotto

Das brauchen Sie:

Kabeljau-Rückenstück

  • 4 Portionen frischer Kabeljau-Rücken, mit Haut
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 20 g ungesalzene Butter
  • koscheres Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Knoblauchpulver

Risotto mit Erbsen, Edamame und Spargel

  • 1l Gemüsebrühe, Würfel oder frisch
  • 3 Knoblauchzehen, geschält und zerdrückt
  • 25 g ungesalzene Butter
  • 150 g Spargelstangen, fein
  • 10 g Edamame
  • 250 g Risottoreis
  • 250 ml trockener Weiß- oder Rosewein (kann auch gemischt sein)
  • 50 g gefrorene Erbsen
  • 30 g Parmesan oder Grana Padano, fein gerieben
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • koscheres Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zum Servieren

  • 1 Handvoll Erbsensprossen, Feldsalat, Rucola oder andere ähnliche Gemüsesorten

Das Rezept:

  1. Die Gemüsebrühe in einen kleinen Topf geben, 1 l Wasser zum Kochen bringen und auf kleiner Flamme warm halten.
  2. Den Spargel vorbereiten, indem man die holzigen Enden abschneidet. Die Spitzen der Spargelstangen etwa einen Zentimeter abschneiden und den verbleibenden mittleren Teil in kleinere Stücke schneiden, beides beiseite stellen.
  3. Für den Risotto das Olivenöl in einer breiten Pfanne bei schwacher Hitze erhitzen. Den zerdrückten Knoblauch etwa 5-8 Minuten lang anschwitzen, bis er weich und glasig ist. Leicht mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die gewürfelte Butter in die Pfanne geben, dann den Reis dazugeben und ein paar Minuten rühren, bis der Reis heiß und klebrig ist. Wenn Sie Risotto a’la „socarrat“ mögen – lassen Sie Teile des Reises bräunlich werden – das gibt ein wenig Knusprigkeit. Erhöhen Sie die Hitze, fügen Sie den Weißwein hinzu und rühren Sie, bis der Wein verdunstet ist. Sie können auch etwas Rosewein hinzufügen, wenn Sie das Risotto etwas süßer haben möchten.
  5. Die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und die Brühe schöpfkellenweise zum Reis geben. Rühren Sie um und lassen Sie den Reis die Flüssigkeit aufsaugen, bevor Sie einen weiteren Schöpflöffel hinzufügen. Nach 5-8 Minuten den Spargel und die Edamame hinzufügen. Ein paar Minuten kochen lassen und zum Schluss die Erbsen hinzugeben – sie kochen schnell, damit sie nicht zu matschig werden. Mit der Brühe weiterkochen, bis der Reis gar ist und einen leichten Biss hat.
  6. Während das Risotto kocht, bereiten Sie den Kabeljau vor und würzen ihn mit Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver. Eine große Pfanne mit Antihaftbeschichtung bei mittlerer Hitze erhitzen und das Olivenöl hineingeben. Den Fisch mit der Hautseite nach unten in die Pfanne geben. Die Hitze herunterdrehen und je nach Dicke des Fisches 3-5 Minuten braten. Die Butter in die Pfanne geben und den Fisch ein paar Mal wenden, bis er gar ist und auf beiden Seiten eine leicht goldene Farbe hat.
  7. Zum Schluss den Parmesan/Grana Padano unterrühren und das Risotto nach Geschmack würzen. Auf vier Teller oder Schalen verteilen und mit dem Fisch und den Erbsensprossen, dem Rucola oder dem Feldsalat anrichten. Sofort servieren.

Guten Appetit! Sehen Sie sich unser Rezeptvideo an: https://www.instagram.com/p/CeDqH-MjHms/

Sie möchten vielleicht lesen...

eggplant parmigiana recipe

Aubergine Parmigiana Rezept

Wir haben das beste Auberginen-Parmigiana-Rezept für Sie. Aubergine Parmigiana, auch bekannt als Aubergine Parmigiana oder auf Italienisch Melanzane alla Parmigiana, wird Ihr nächstes Leibgericht werden.