Warum Leinen eines der besten Materialien für Ihre Küche ist

Angesichts der unzähligen Möglichkeiten für Fertiggerichte und Gerichte zum Mitnehmen ist das Kochen zu Hause eher zu einem Vergnügen und einer achtsamen Art geworden, Zeit mit den Liebsten zu verbringen, als zu einer notwendigen Hausarbeit. Und während man sich in der Küche vergnügt und etwas kreiert, kann es schon mal vorkommen, dass man eine große Sauerei und viele Spritzer hinterlässt. Aus diesem Grund sollten Sie sich für hochwertige Küchenwäsche entscheiden, die Ihre Kleidung und Ihre wertvollen Möbel schützt und gleichzeitig Spritzer auffängt oder abwischt. So wird das Kochen mühelos und das Essen auf dem mit Leinen gedeckten Tisch einfach gemütlicher.

Es gibt viele Gründe, warum Leinen Ihre erste Wahl für die Küche sein sollte und warum Leinen auf der ganzen Welt so beliebt ist – trotz der Vielzahl anderer Stoffe, die Ihnen zur Verfügung stehen. Lassen Sie uns also besprechen, was Leinen zu einem perfekten Material und einer ersten Wahl für die Küche macht.

Die vielen Vorteile von Leinen

Leinen ist eines der beliebtesten Materialien für Küchenzubehör. Aufgrund seiner funktionalen und ästhetischen Eigenschaften ist es in fast jeder Küche zu finden und wird sowohl von Profiköchen als auch von allen Kochbegeisterten verwendet. Warum ist Leinen eines der besten Materialien für Ihre Küche und warum glauben wir, dass Sie es genauso lieben werden wie wir? Nun, dafür gibt es viele Gründe;

  • Es ist gesund für Ihren Körper – Leinenfasern sind von Natur aus antibakteriell, hypoallergen und antimykotisch. Sie haben einen natürlichen pH-Wert, der die Haut weich und geschmeidig macht.
  • 100% aus lokalem Anbau – Sie sollten immer Produkte aus lokalem Anbau wählen, um CO2 zu sparen. Da wir in Europa ansässig sind, beziehen wir unser Leinen aus der Region. Der gesamte Flachs, die Pflanze, aus der die Leinenfasern stammen und aus der unsere Produkte hergestellt werden, wird in Frankreich und Italien, wo die Pflanze heimisch ist, biologisch angebaut und dann in einer kleinen familiengeführten Mühle, mit der wir zusammenarbeiten, unter Anwendung traditioneller Handwerkstechniken zu Leinen gewebt.
  • Er ist umweltfreundlich – Flachs muss nicht bewässert werden, Regenwasser reicht aus, so dass die Erzeuger weniger Düngemittel oder Pestizide verwenden, was Leinen zu einem wunderbar natürlichen Material macht. Im Vergleich zu Baumwolle ist Leinen außerdem frei von Chemikalien – alles Gründe, warum Leinen im Vergleich zu anderen Materialien der umweltfreundlichere Stoff ist.
  • Es ist unglaublich saugfähig – Leinen ist unglaublich saugfähig und fühlt sich dennoch trocken an. Aufgrund seiner natürlichen Hohlfasern kann es viel mehr aufnehmen als jedes andere Material, einschließlich Baumwolle, und eignet sich daher perfekt für Küchentücher oder Schürzen.
  • Es ist sehr widerstandsfähig in der Küche – Leinen ist 30 % stärker als Baumwolle, was es für den Gebrauch im Haushalt viel haltbarer macht. Geschirrtücher sind langlebig und werden sogar weicher, je öfter sie benutzt werden. Und das Beste daran? Die Leinenfasern zersetzen sich nicht und werden sogar noch besser, je länger man sie benutzt. Aus diesem Grund sind Geschirr und Gläser immer fusselfrei.
  • Es ist sehr bequem – Leinen ist atmungsaktiv wie eine zweite Haut und hilft bei der Temperaturregulierung. Bei Hitze nimmt es Feuchtigkeit auf, bei Kälte speichert es die Körperwärme. Baumwollbettwäsche neigt dazu, sich nach einigen Jahren zu zersetzen, während Leinen erst nach 3 Jahren zu glänzen beginnt. Mit unserem stonewashed Leinen können wir das 3-Jahres-Gefühl praktisch vorspulen, so dass Sie die besondere Weichheit sofort erleben können. Leinen ist die klügste Wahl, die Sie treffen können – es ist langlebig und sieht unglaublich schön aus, je älter es wird.
  • Falten sind vorprogrammiert . .. denn wer hat schon Zeit zum Bügeln?

Warum sind die besten Küchenaccessoires aus stonewashed Leinen hergestellt?

Man wearing Kitchen Apron in natural, hanging kitchen towel

Sie fragen sich vielleicht, was ein stonewashed Leinen ist und warum es so heißt? Ja, die Steine spielen hier eine Rolle. Um den Waschvorgang der Kleidung zu beschleunigen, sie weicher zu machen und den Textilien ein noch einzigartigeres Aussehen zu verleihen, werden Steine im Herstellungsprozess verwendet. Daher auch der Name – stone washed. Leinenstücke werden zusammen mit künstlichen und natürlichen Steinen, wie Bimsstein oder Vulkangestein, gewaschen. Stonewashed-Leinen ist weich, hängt schön und hat einen charmanten Farbverlauf.

Hatten Sie schon einmal eine Schürze oder ein Küchentuch, das schon nach ein paar Wäschen seine Form und Qualität verliert? Mit stonewashed Leinen wird das nicht passieren. Stonewashed-Leinen gilt als die stärkste bekannte Naturfaser, ist äußerst strapazierfähig und kann viele Waschgänge überstehen. Mit jedem Waschgang wird es sogar noch besser und weicher, da die Fasern winzige Brüche aufweisen. Je öfter Sie Ihre Leinenschürze, Handtücher oder Küchentischwäsche waschen, desto lebendiger werden sie, ohne ihre Qualität zu verlieren. So können Sie Ihre Lieblingsstücke in der Küche jeden Tag genießen, ohne Angst haben zu müssen, sie zu ruinieren.

Es ist ein weit verbreiteter Irrglaube, dass Leinen eine besondere Pflege braucht, wenn es um das Waschen geht. Die Wahrheit ist, dass es genauso einfach ist wie alle anderen Baumwollstoffe. Es kann problemlos in der Maschine oder perHand bei bis zu 40 °Cgewaschen werden.

Und wenn Sie sich in der Küche austoben und z. B. ein neues Sauerteigbrot backen, werden Ihre Küchenschürze und Ihre Küchentücher wahrscheinlich ziemlich viele Flecken bekommen. Dank der hervorragenden Eigenschaften von Leinen können Sie sie so oft waschen, wie Sie wollen.

Ganz gleich, ob Sie Tomatensuppe oder Blaubeerkäsekuchen zubereiten, es kann immer passieren, dass etwas verschüttet wird. Am schlimmsten ist es, wenn der Küchenstoff nicht saugfähig ist und das Verschüttete nur verteilt, anstatt es aufzusaugen. Glücklicherweise ist dies bei Leinen nicht der Fall. Leinen ist ein sehr saugfähiges Gewebe mit hervorragenden feuchtigkeitstransportierenden Eigenschaften – es nimmt Feuchtigkeit schnell auf und braucht nicht lange zum Trocknen. Aus diesem Grund können z. B. Geschirrtücher aus Leinen im Vergleich zu Baumwollhandtüchern etwas länger verwendet werden, bevor sie gewaschen werden müssen.

Ein weiterer wichtiger Grund für die Verwendung von Leinen in Ihrer Küche ist dieNachhaltigkeit. Ganz gleich, ob Sie umweltbewusst sind und versuchen, einen guten Lebensstil vorzuleben, oder ob Sie einfach Wert auf langlebige und umweltfreundliche Dinge legen, Leinen ist eine gute Option für Ihre Küche. Dank seiner Strapazierfähigkeit und seiner feuchtigkeitsableitenden Eigenschaften ist Ihre Küchenwäsche weniger anfällig für Pilz- und Bakterienbefall und hält ständigem Waschen stand, so dass sie viele Jahre lang verwendet werden kann, ohne dass sie durch neue Artikel ersetzt werden muss.

Leinenschürzen

Wussten Sie, dass eine gut sitzende, hochwertige Schürze ein Schritt zu besserem Kochen ist? Sie können es glauben oder für einen Scherz halten, uns macht es nichts aus. Aber eine gute Schürze ist wirklich Ihr Verbündeter in der Küche: Sie sorgt dafür, dass Sie sich wohl fühlen. Außerdem lässt sie Ihnen mehr Spielraum, um mit Lebensmitteln zu experimentieren, während Ihre Kleidung geschützt ist.

Gut gestaltete Schürzen haben in der Regel eine oder mehrere bequeme Taschen zur Aufbewahrung von Werkzeugen, einem Küchentuch oder anderen praktischen Dingen, die man bei der Zubereitung eines Gerichts benötigt. Wenn man die Küche verlässt, können diese funktionellen Kleidungsstücke auch für viele andere Zwecke verwendet werden – sei es bei der Hausarbeit, bei der Gartenarbeit, beim Malen, Töpfern oder bei anderen handwerklichen Tätigkeiten, bei denen die Kleidung durch Flecken beschädigt werden könnte. Eine gut gestaltete Schürze sollte die Vorderseite des Körpers vollständig bedecken und die Seiten ein wenig bedecken. Außerdem sollte sie sich an der Taille in der Größe verstellen lassen.

Eine Leinenschürze ist nicht nur ein praktisches Kleidungsstück, das dazu dient, die Kleidung sauber zu halten. Sie ist auch ein modernes und stilvolles Küchenaccessoire geworden. Aber so schön sie auch sein mag, eine gute Schürze ist immer noch eine Schürze, die sehr strapazierfähig und leicht zu waschen ist. Von Fett über Tomatensoße bis hin zu Eiern – viele leckere Köstlichkeiten landen nicht nur auf dem Teller, sondern auch auf der Schürze (und zum Glück nicht auf der Kleidung). Da Leinen eine robuste Naturfaser ist, die mit jeder Wäsche weicher und besser wird, ist keine Fleckenmenge zu viel.

Wie kann man dieses schöne und zugleich praktische Küchenaccessoire haltbar machen?

Stonewashed Linen Kitchen Towels Off Black

Jeder, der gerne kocht, weiß, dass man sich erst einmal die Hände schmutzig machen muss, um ein leckeres Gericht zu erhalten. Eine hochwertige Leinenschürze ist daher ein Muss, um die Kleidung fleckenfrei zu halten, egal ob es sich um das Lieblings-T-Shirt oder eine einfache Jogginghose handelt. Aber wie können Sie Ihr liebstes Küchenaccessoire beim Waschen in bestmöglicher Form halten? Keine Angst! Hier ist eine kurze Anleitung zur Pflege von Küchenwäsche mit einfachen Anweisungen, die Sie auf Ihre Leinenschürze und andere Leinenaccessoires anwenden können, damit sie viele Jahre lang halten;

  • Es reicht, wenn Sie Ihre Küchenwäsche bei 40 °Cwaschen. Bei stärkeren Verschmutzungen können Sie die Wäsche mit bis zu 60 °Cbehandeln, sollten dies aber nicht zu oft tun, da das heiße Wasser den Stoff schneller abnutzen oder schrumpfen lassen kann.
  • Sie können die Wäsche bei niedriger Temperatur im Wäschetrockner trocknen oder sie einfach aufhängen und an der Luft trocknen lassen.
  • Lassen Sie starke Flecken (Blut, Wein usw.) nicht zu lange eintrocknen. Waschen Sie Ihre Küchenschürzen und Küchentücher am besten regelmäßig und so bald wie möglich, wenn sie verschmutzt sind.
  • Wenn Sie Bleichmittel für weiße Wäsche verwenden, achten Sie darauf, dass es sich um ein sanftes Bleichmittel auf Sauerstoffbasis handelt und nicht um ein Bleichmittel auf Chlorbasis, da letzteres das Gewebe beschädigen kann.
  • Nehmen Sie Ihre Küchenwäsche immer sofort nach Beendigung des Waschvorgangs aus der Waschmaschine, um starke Faltenbildung und muffigen Geruch zu vermeiden.
  • Sie können Ihre Leinen-Küchenschürze bügeln, müssen es aber nicht. Wenn Sie die Schürze bügeln, tun Sie dies am besten, solange der Stoff noch feucht ist.

Wie lassen sich die häufigsten Flecken aus Ihrer Küchenwäsche entfernen?

Brutzelndes Öl, verschüttete Tomaten, zerquetschte frische Beeren oder Tropfen von viel zu heißem Kaffee. Das haben wir alle schon in unseren Küchen erlebt, und auch unser Wäschezubehör. Während wir treu unsere Kleidung und unsere Tische retten, werden sie am Ende mit vielen leckeren Dingen beschmiert und bespritzt, und wir fragen uns, ob wir diese Flecken jemals wieder herausbekommen werden. Ist das das Ende unserer Beziehung zu einem Lieblingsstoff? Keine Sorge, hier sind einige der häufigsten Flecken und einfache Anleitungen, wie man sie entfernen kann. Getestet und bestätigt von uns und unseren Großmüttern:

  • Kaffeeflecken – Ein verschüttetes heißes Gebräu lässt sich nur schwer von Ihrer Küchenwäsche entfernen, aber es gibt einfache Mittel, die Sie sicher zu Hause haben: eine Mischung aus Spülmittel und Essig. Lassen Sie es 10-15 Minuten einwirken und waschen Sie es dann ab.
  • Fettflecken – Von fast jedem gefürchtet, der sich in der Küche austobt, sind Fettflecken nicht immer so schlimm, wie Sie vielleicht denken. Handeln Sie schnell und verwenden Sie Geschirrspülmittel, um die harte Arbeit zu erledigen.
  • Beerenflecken – Wussten Sie, dass sich gruselig aussehende Beerenflecken aus Leinentextilien einfach mit Wasser entfernen lassen? Alles, was Sie brauchen, ist kochendes Wasser und ein bisschen Geduld.
  • Rotweinflecken – Sie haben beschlossen, ein Ragout zu kochen, si? Mit einer großzügigen Menge Salz lassen sich Weinflecken auf Ihren Leinentüchern beseitigen, während Sie in der Zwischenzeit Ihr Abendessen genießen können.
  • Tee-, Saft- und Soda-Flecken – Diese unschönen bunten Getränkeflecken lassen sich mit kaltem Wasser aus Ihrer Wäsche entfernen.

Viel Spaß beim Kochen!

Abonnieren Sie den Newsletter, um Kochtipps und spannende Geschichten aus Japan zu erhalten. Außerdem erhalten Sie 5 % Rabatt auf Ihre erste Bestellung:

Sie möchten vielleicht lesen...