Your Cart

Kintsugi Sammlung Fine Bone China Porzellan Salatschüssel

Diese Kintsugi 25cm Salatschüssel ist Teil unserer zeitgenössischen Porzellan-Kintsugi-Kollektion, die kreiert wurde, um Ihrem Zuhause ein schönes Gefühl zu verleihen – eine Erinnerung an die Zerbrechlichkeit des Lebens und die Schönheit der Unvollkommenheit. Die Essteller sind aus tierversuchsfreiem FBC-Porzellan mit einer aufgebrachten Goldschicht gefertigt und weisen eine breite Umrandung aus erhöhten unterbrochenen Linien auf, die als zeitgenössische Interpretation des alten Japans entworfen wurden. Jeder Artikel hat auf der Rückseite eine andere Nummer aus der Kintsugi-Kollektion, z.B. eins (一), zwei (二), drei (三), vier (四).. Das Set bildet ein Muster, das gebrochenes und mit einer alten Kintsugi-Technik verklebtes Porzellan reflektiert. Alle unsere Porzellane werden von Hand dekoriert und auf Qualität geprüft, was jedes Stück zu einem Unikat macht.

  • Ideal zum verschenken
  • Hergestellt in Zusammenarbeit mit einem Porzellanhersteller, dessen Geschichte bis ins Jahr 1860 zurückreicht
  • Handappliziertes Kintsugi-Muster aus 24 Karat Gold
  • Spülmaschinenfest

Product Description

Über die Kinstugi Collection Porzellan

Für unsere Kintsugi-Kollektion haben wir mit einem europäischen Porzellanhersteller zusammengearbeitet, dessen Geschichte bis ins Jahr 1860 zurückreicht, um Ihnen ein Produkt zu bieten, das das Ergebnis jahrelanger Erfahrung ist. Unser gesamtes Porzellan ist handdekoriert und das Porzellan wird auf Qualität geprüft, so dass jedes Stück einzigartig ist. Unser gesamtes Porzellan ist handdekoriert und das Porzellan wird auf Qualität geprüft, so dass jedes Stück einzigartig ist.

Die Kunst des Kintsugi

Die japanische Kunst des Kintsugi lehrt, dass zerbrochene Gegenstände, insbesondere Porzellan, nicht etwas sind, das man verstecken, sondern mit Stolz zeigen sollte und daran wollen wir alle erinnern.

Wenn eine Schale, eine Teekanne oder eine kostbare Vase herunterfällt und in tausend Stücke zerbricht, dann werfen wir sie wütend und mit Bedauern weg. Doch es gibt eine Alternative, eine japanische Praxis, die die Brüche hervorhebt und verstärkt und so den Wert des zerbrochenen Objekts erhöht. Es nennt sich kintsugi (金継ぎ), oder kintsukuroi (金繕い), wörtlich golden („kin“) und Reparatur („tsugi“).

Bei dieser traditionellen japanischen Kunst wird ein Edelmetall – flüssiges Gold, flüssiges Silber oder mit Goldpulver bestäubter Lack – verwendet, um die Teile eines zerbrochenen Keramikgegenstandes zusammenzufügen und gleichzeitig die Brüche zu betonen. Die Technik besteht darin, Fragmente von Porzellan zu verbinden und ihnen ein neues, veredeltes Aussehen zu geben. Jedes reparierte Stück ist einzigartig. Grund dafür ist die Zufälligkeit, mit der Keramik zerbricht und die unregelmäßigen Muster, die durch die Verwendung von Metallen verstärkt werden.

Bei der Gestaltung der Kintsugi-Kollektion haben wir uns von dieser alten japanischen Kunst der Töpferreparatur inspirieren lassen. Durch das Reparieren zerbrochener Keramik war es möglich, der Töpferei ein neues Leben zu geben, das durch die „Narben“ noch raffinierter werden konnte.

Über Fine Bone China Porzellan

Fine Bone China (FBC) Porzellanprodukte zeichnen sich durch einen cremefarbenen Ton und hohe Transluzenz aus. Diese Merkmale ergeben sich aus den Brennbedingungen und der Zusammensetzung der Masse. Die Geschirrkollektion von Oishya Home wird aus tierversuchsfreiem Fine Bone China, also New Fine Bone China, hergestellt. Für diese Kollektion haben wir mit einem europäischen Porzellanhersteller zusammengearbeitet, der die spezielle Technik zur Erzielung von elfenbeinfarbenem Porzellan mit hoher Transluzenz, dem sogenannten Fine Bone China, perfektioniert hat.

Unser Geschirr wird mit hochwertigen importierten Rohstoffen hergestellt, darunter Kaoline (48%), Quarz (20%) und Feldspat (30%). Der Hersteller hat für alle in der Produktion verwendeten Rohstoffe gültige Qualitätsfreigaben von den Lieferanten erhalten. Zusätzlich werden die Rohstoffe im Werkslabor anhand der Stände BN, PN und ZN geprüft, bevor sie in die Produktion gelangen.

The Spec

Gewicht0,40 kg
Größe25 × 25 cm
Material

,

Maker

Oishya

Durchmesser Ø

25cm

Dishwasher Safe

Size

Salatschüssel

Good to know

What is Fine Bone China? 

Fine Bone China (FBC) porcelain products are characterised by a cream shade and high translucency. These features result from the firing conditions and the composition of the mass. Oishya tableware collection is made from cruelty-free Fine Bone China, therefore New Fine Bone China. For this collection, we collaborated with a European porcelain manufacturer who has perfected the special technique achieving ivory-coloured porcelain with high translucency, the so-called Fine Bone China.

Our tableware is produced with high-quality imported raw materials, including kaolins (48%), quartz (20%) and feldspar (30%). The manufacturer has valid quality approvals obtained from suppliers for all raw materials used in production. Additionally, raw materials are tested in the factory laboratory on the basis of the stands BN, PN and ZN before being introduced to the production.

 

What is Kintsugi art?

The Japanese art of kintsugi teaches that broken objects, especially porcelain are not something to hide but to display with pride and we wanted to remind that to everyone.

When a bowl, teapot or precious vase falls and breaks into a thousand pieces, we throw them away angrily and regretfully. Yet there is an alternative, a Japanese practice that highlights and enhances the breaks thus adding value to the broken object. It’s called kintsugi (金継ぎ), or kintsukuroi (金繕い), literally golden (“kin”) and repair (“tsugi”).

This traditional Japanese art uses a precious metal – liquid gold, liquid silver or lacquer dusted with powdered gold – to bring together the pieces of a broken pottery item and at the same time to enhance the breaks. The technique consists of joining fragments of porcelain and giving them a new, more refined aspect. Every repaired piece is unique, because of the randomness with which ceramics shatters and the irregular patterns formed that are enhanced with the use of metals.

When designing Kintsugi Collection, we took inspiration from this ancient Japanese art of pottery repair. By repairing broken ceramics it was possible to give a new lease of life to pottery that could become even more refined thanks to its “scars”.

Frequently Asked Questions

Learn more from our journal

Japanische Küchenmesser Typen und Stile

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Obwohl die Kunst des Klingenmachens in Japan schon lange populär ist, verbreitete sich der Trend zur Herstellung von hochspezialisierten Kochmessern

Customers opinions

Reviewed by 0 customer(s)

  • Michael

    The product is firmly packed.

    Januar 8, 2022
    Verified Purchase
  • Jackson

    Very fast delivery.

    Januar 4, 2022
    Verified Purchase
  • David

    I know this isuper expensive, but I had to have it.

    Juni 22, 2020
    Verified Purchase

Nur Bewertungen auf Deutsch (0) anzeigen

Leave feedback about this

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.